12 Tage

Ostafrika Safari

Bei dieser Gruppensafari entdecken Sie die schönsten Fleckchen Erde in Ostafrika
(Lake Naivasha, Lake Nakuru, Masai Mara, Serengeti, Ngorongoro, Lake Manyara, Amboseli)
und übernachten in komfortablen Unterkünften. 

Highlights während Ihrer Safari

  • Daphne Sheldrick Elefanten-Waisenhaus
  • Interaktionen mit Giraffen im Giraffen Center
  • Afrikanische Geschichte im Karen Blixen Museum
  • Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha      
  • Seltene Nashörner am Lake Nakuru
  • „Big Five“ in der Masai Mara und im Serengeti Nationalpark       
  • Große Tierwanderung (Juli - Oktober)
  • Pirschfahrten im weltberühmten Ngorongoro Krater, dem größten Krater der Welt  
  • Landschaftliches Juwel am Lake Manyara 
  • Riesige Elefantenherden im Amboseli Nationalpark

Das sagen unsere Kunden

"Für uns war es eine hochinteressante Safari in die weitläufigen Nationalparks, die eine ungestörte Heimat für die grossartige Tierwelt Afrikas sind. Die Bequemlichkeit der Lodges und die überwältigende Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Fahrer und Führer haben die Reise sehr angenehm gemacht und die z. T. recht abenteuerlichen Strassenverhältnisse vergessen lassen.
Wir haben diese Reise hauptsächlich wegen der Tiere angetreten, und unsere Erwartungen sind weit übertroffen worden. Jeden Tag und in allen Parks haben wir eine grosse Menge und Vielfalt an Tieren mit ihren Jungen angetroffen und aus der Nähe fotografieren können. Selbstverständlich waren die “big five” dabei, aber auch viele andere, von denen wir nicht erwartet hatten, sie hier zu finden."
- Henning

Ihre Ansprechpartnerin

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Carina Eichinger

Frau Carina Eichinger ist unsere Expertin für Safaris in Kenia sowie Südafrika und Ihren Strandurlaub am Indischen Ozean. Carina berät Sie gerne bei Ihrer individuellen Reise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-12

Reiseanfrage

Ihr Inklusiv-Paket:  

  • Alle Transfers zwischen Hotel und/oder Flughafen
  • Alle Pirschfahrten und Wildbeobachtungen im Jeep (maximal 6/7 Gäste im Fahrzeug)
  • Lizenzierte Fahrer/Guides, englischsprachig
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung wie aufgeführt
  • Karibu Infopaket
  • 24 Stunden Notfall Hotline
  • Reiseveranstalterhaftpflicht und -insolvenzversicherung

Gruppengröße:

Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen 

Maximal-Teilnehmerzahl: 14 Personen 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Carina Eichinger

Frau Carina Eichinger ist unsere Expertin für Safaris in Kenia sowie Südafrika und Ihren Strandurlaub am Indischen Ozean. Carina berät Sie gerne bei Ihrer individuellen Reise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-12

Reiseanfrage

Preis pro Person im Doppelzimmer

Preis pro Person im DoppelzimmerEZ-Zuschlag
Termine 2019
21.06. - 02.07.20194.130 €640 €
05.07. - 16.07.20194.650 €780 €
19.07. - 30.07.20194.650 €780 €
02.08. - 13.08.20194.650 €780 €
16.08. - 27.08.20194.650 €780 €
06.09. - 17.09.20194.650 €780 €
20.09. - 01.10.20194.650 €780 €
04.10. - 15.10.20194.650 €780 €
18.10. - 29.10.20194.650 €780 €
01.11. - 12.11.20193.810 €580 €
15.11. - 26.11.20193.810 €580 €
06.12. - 17.12.20193.810 €580 €
20.12. - 31.12.20194.830 €780 €
Termine 2020
03.01. - 14.01.2020 4.560 €730 €
17.01. - 28.01.2020 4.560 €730 €
31.01. - 11.02.2020 4.560 €730 €
14.02. - 25.02.2020 4.650 €730 €
06.03. - 17.03.2020 3.920 €640 €
20.03. - 31.03.2020 3.920 €640 €
03.04. - 14.04.2020 3.660 €390 €
17.04. - 28.04.2020 3.630 €330 €
01.05. - 12.05.2020 3.630 €330 €
15.05. - 26.05.2020 3.630 €330 €
05.06. - 16.06.2020 4.280 €550 €
19.06. - 30.06.2020 4.280 €550 €
03.07. - 14.07.2020 4.860 €830 €
17.07. - 28.07.2020 4.860 €830 €
07.08. - 18.08.2020 4.860 €830 €
21.08. - 01.09.2020 4.860 €830 €
04.09. - 15.09.2020 4.860 €830 €
18.09. - 29.09.2020 4.860 €830 €
02.10. - 13.10.2020 4.860 €830 €
16.10. - 27.10.2020 4.860 €830 €
06.11. - 17.11.2020 3.920 €610 €
20.11. - 01.11.2020 3.920 €610 €
04.12. - 15.12.2020 3.920 €610 €
18.12. - 29.12.2020 4.560 €840 €

Kinderermäßigung auf Anfrage.

Alle unsere Preise sind tagesaktuell. Wir berücksichtigen dabei Frühbucherrabatte, Spezial- sowie Last-Minute-Angebote und vergleichen alle Flug- und Hotelpreise, um das beste Ergebnis zu finden.Wir beraten Sie persönlich und individuell. 

Gerne können wir entsprechend Ihrer individuellen Wünsche und Reisevorstellung die Verweildauer in den angebotenen Lodges und Camps verändern, andere Camps/Lodges für die obigen Nationalparks einbauen und auch ggf. die gewünschte Safari mit einem Badeurlaub verlängern. 

Ihre Ansprechpartnerin

Lächelndes Portrait von unserer Reise-Expertin Carina Eichinger

Frau Carina Eichinger ist unsere Expertin für Safaris in Kenia sowie Südafrika und Ihren Strandurlaub am Indischen Ozean. Carina berät Sie gerne bei Ihrer individuellen Reise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-12

Reiseanfrage

1. Tag

Anreise Nairobi

Sie werden von Ihrem Fahrer am Flughafen in Nairobi begrüßt und zum Hotel gebracht, wo Sie sich von Ihrem Flug erholen und akklimatisieren können.
Unterkunft 2018: Nairobi Serena Hotel (Frühstück)
Unterkunft 2019: Panafric Hotel (Frühstück)

Giraffe vor der Lake Naivasha Sopa Lodge in Kenia

2. Tag

Nairobi – Lake Naivasha

Ihr Fahrer holt Sie nach einem reichhaltigen Frühstück von Ihrem Hotel ab und fährt mit Ihnen zum Daphne Sheldrick Waisenhaus. Dort erfahren Sie alles über die geretteten Babyelefanten. Anschließend fahren Sie zum Giraffen Center, wo Sie die Giraffen füttern können. Zum Schluss geht es noch in das Karen Blixen Museum, wo Sie die Geschichte kennenlernen können. Sie halten unterwegs noch für ein Mittagessen in der Stadt und fahren anschließend zum Lake Naivasha, wo Sie am späten Nachmittag ankommen. Im Park der Lodge können Sie einen ausgiebigen Spaziergang unternehmen und die vielfältige Vogelwelt beobachten.
Unterkunft: Lake Naivasha Sopa Lodge (F/M/A)

3. Tag

Lake Nakuru

Heute fahren Sie zum Lake Nakuru für eine erste aufregende Pirschfahrt. Neben seinem bezaubernden Vogelleben, ist es auch Schutzgebiet und der beste Ort im Land, um die schwarzen und weißen Nashörner zu sehen. Der Park ist auch Heimat für Löwen, Leoparden, Büffel und einer Vielzahl von Prärie- und Wild-Tieren. Die Akaziensavanne, welche um den See verläuft, ist auch eine sehr schöne Landschaft und grandios für Wildtierbeobachtungen. Während den Pirschfahrten halten Sie für ein Picknick und fahren am Nachmittag wieder zurück zum Lake Naivasha.
Unterkunft: Lake Naivasha Sopa Lodge (F/M/A)

4. Tag

Lake Naivasha - Masai Mara

Am Morgen haben Sie noch Zeit für eine atemberaubende Bootsfahrt auf dem See und beobachten mit etwas Glück wie die Schreiseeadler ins Wasser eintauchen (2018: 35 Euro pro Person Aufpreis; 2019: 40 Euro pro Person Aufpreis).Gegen 10:00 Uhr verlassen Sie den Lake Naivasha und machen sich auf den Weg in die Masai Mara. Nach Ankunft beginnen Sie mit einer Pirschfahrt und checken im Anschluss in Ihre Unterkunft ein. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt, um die Tierwanderung (Juli bis Oktober) und die Big Five zu entdecken.
Unterkunft: Mara Serena Lodge (F/M/A)

5. Tag

Masai Mara

Erleben Sie auf spannenden Pirschfahren die faszinierende Tierwelt Ostafrikas in der Masai Mara und suchen Sie die 94 Säugetierarten der weitläufigen Savannen mit endlosen, wogenden Grasflächen und Galeriewäldern entlang des Mara-Flusses. Sanfte, langgestreckte Inselberge bestimmen das faszinierende Bild dieses tierreichen Parks, der sich über eine Fläche von 1700 qkm erstreckt. Praktisch alle in Ostafrika beheimateten Tiere sind hier vertreten. Optional wird in der Lodge eine Fußpirsch angeboten (Zahlung vor Ort).
Unterkunft: Mara Serena Lodge (F/M/A)

Ostafrika, Safari, Gruppenreise, Tansania, Serengeti, Gnus, Zebras, Herden

6. Tag

Masai Mara - Serengeti

Morgens fahren Sie die lange Strecke mit einem gepackten Lunchpaket in Richtung Serengeti Nationalpark. An der Grenze von Tanzania in Isebania erledigen Sie Ihre Zollpapiere und fahren via Ndabaka in den Serengeti Nationalpark. Dort machen Sie eine Pirschfahrt en-route, um anschließend in Ihre Lodge einzuchecken. Unterkunft: Serengeti Serena Lodge (F/LB/A)

7. Tag

Serengeti

Heute werden Sie den ganzen Tag im Serengeti Nationalpark verbringen. Der Serengeti Nationalpark ist das bekannteste Wildgebiet Afrikas und liegt zwischen dem Ngorongoro Hochland, dem Victoria See und Tansanias nördlicher Grenze zu Kenia. Der Name Serengeti bedeutet auf Massai  "Weites Land". Der Park bezaubert mit seinen endlosen Savannen und riesigen Wildherden.
Unterkunft: Serengeti Serena Lodge (F/LB/A)

Ostafrika, Safari, Gruppenreise, Tansania, Lake Manyara, Elefant

8. Tag

Serengeti - Ngorongoro Naturschutzgebiet

Am Vormittag unternehmen Sie weitere Pirschfahrten in der Serengeti und fahren weiter zum Ngorongoro Naturschutzgebiet. (Nur für Reisetermine in 2018: Unterwegs können Sie die Olduvai Schlucht besuchen. Hier entdeckte Dr. Leakey die Überreste unserer ältesten menschlichen Vorfahren.) Sie erreichen Ihre Unterkunft am späten Nachmittag.
Unterkunft: Ngorongoro Serena Lodge (F/LB/A)

9. Tag

Ngorongoro Krater

Morgens fahren Sie zum Ngorongoro Krater. Entstanden ist der Krater durch den Zusammenbruch eines an Höhe mit dem Kilimanjaro vergleichbaren Vulkans. Heute ist der Krater ca. 600 m tief und beherbergt etwa 20.000 große Wildtiere. Da die Wasserstellen im Krater nie alle austrocknen, bleibt ein Großteil der Tiere ihr Leben lang dort. Sie werden hier unter anderem Nilpferde, Löwen, Leoparden und Elefanten sehen sowie auch einige der letzten Spitzmaulnashörner Tansanias beobachten können. Sie unternehmen eine Ganztages-Pirschfahrt mit einem Picknick im Ngorongoro Krater.
Unterkunft: Lake Manyara Serena Lodge (F/LB/A)

Baumkletternder Löwe in Tansania

10. Tag

Lake Manyara

Sie verbringen Sie den Tag am Lake Manyara Nationalpark mit spanndenen Pirschfahrten. Der Lake Manyara Nationalpark besteht aus 3 Vegetationszonen: Regenwald, Buschland und dem See. Auffallendste Tierarten für den Besucher sind Paviane, Impala-Antilopen und Elefanten. Aber auch Vogelfreunde kommen am See-Ufer auf ihre Kosten. Flamingos, Pelikane, Löffler, zahlreiche Watvögel, Enten und Gänse sind zu sehen. Die baumkletternden Löwen, die den Park berühmt machten, sind dagegen eher selten zu erblicken. Weitere Großtiere: Leoparden, Giraffen, Zebras, Büffel, Flusspferde.
Unterkunft: Lake Manyara Serena Lodge (F/LB/A)

Elefantenherde mit verschieden großen und alten Tieren in gelber Savannenlandschaft von Tansania

11. Tag

Lake Manyara - Amboseli

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Amboseli Nationalpark. Rechtzeitig zum Mittagessen kommen wir in Ihrer Unterkunft an. Am Nachmittag fahren wir auf die Pirsch. An einem klaren Tag können Sie von hier den Kilimandscharo sehen. Im Osten des durch ein dichtes Netz von Fahrpisten erschlossenen Nationalparks gibt es die meisten Tiere zu sehen: So zum Beispiel Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Massai-Giraffen oder Büffel. Auch Zebras, Elenantilopen, Gnus, Wasserböcke, Thomsons- und Grantgazellen sowie Impalas werden regelmäßig beobachtet. 
Unterkunft: Amboseli Serena Lodge (F/LB/A)

Falke sitzt auf einem Ast

12. Tag

Amboseli – Nairobi

Nach dem Frühstück deponieren Sie Ihr Gepäck in der Rezeption und gehen auf eine letzte Pirschfahrt im Nationalpark. Genießen Sie die letzten Stunden unter den wild lebenden Tieren. Zum Mittagessen fahren Sie noch einmal zurück in die Lodge und fahren anschließend zurück nach Nairobi, wo wir Sie gegen 1800 Uhr zum Flughafen bringen.  

 F = Frühstück / M = Mittagessen / LB = Lunchbox / A = Abendessen

Unterkünfte

Sie übernachten in schönen Unterkünften, die alle von uns getestet und sorgsam ausgewählt wurden.

Amboseli

Amboseli Serena Lodge

Kurzbeschreibung

Die Amboseli Serena Lodge liegt am Fuße des schneebedeckten Kilimanjaros. Sie bietet wie alle Serena Unterkünfte jeglichen Komfort und einen atemberaubenden Blick auf den Kilimanjaro oder auf die weiten Ebenen des Amboseli Nationalparks.

Highlights

Bewertung: 4 Karibu-Sterne

Lage: Amboseli 

Stil: Komfortable Lodge

Zimmer/Zelte: 92

Schließen
Ecofriendly!
Lodge/Camp entdecken

Masai Mara

Mara Serena Lodge

Kurzbeschreibung

Die Mara Serena Lodge bietet die beste Gelegenheit Tiere zu beobachten. Auf einem Bergkamm gelegen, gebaut im Stil eines Masai Dorfes, bietet die Mara Serena Lodge einen einmaligen Blick auf das Masai Mara Reservat.

Highlights

Bewertung: 4 Karibu-Sterne

Lage: Zentral Masai Mara

Stil: Komfortable Lodge

Zimmer/Zelte: 74

Schließen
Ecofriendly!
Lodge/Camp entdecken

Rift Valley/Lake Naivasha

Lake Naivasha Sopa Lodge

Kurzbeschreibung

Von der Sopa Lodge hat man einen wunderbaren Blick auf den Lake Naivasha bei dem nicht nur Vogelbeobachter auf ihre Kosten kommen. Die Unterkünfte sind luxuriös und komfortabel eingerichtet.

Highlights

Bewertung: 4 Karibu-Sterne

Lage: Lake Naivasha

Stil:  Safarilodge

Zimmer/Zelte: 84

Schließen Lodge/Camp entdecken

Nairobi

Serena Hotel

Kurzbeschreibung

Das elegante Serena Hotel ist Mitglied bei den "Leading Hotels of the World" und gehört zu den besten Adressen in Nairobi. Das Hotel ist eine Oase inmitten der Großstadt.

Highlights

Bewertung: 5 Karibu-Sterne

Lage: Nairobi, Zentrum

Stil: Elegantes Stadthotel

Zimmer: 183

Verpflegung: ÜF

Preis: ab 120 €

Schließen Hotel entdecken

L. Manyara

Lake Manyara Serena Lodge

Kurzbeschreibung

Die Lake Manyara Serena Lodge oberhalb der Bruchkante des Rift Valleys gehört zu den schönsten Lodges Tansanias. Es ist schwierig, sich ein beeindruckenderes Szenario für diese Lodge vorzustellen - die Ausblicke auf den Lake Manyara alleine sind unvergesslich!

Highlights

Bewertung:  4 Karibu-Sterne

Lage: Lake Manyara

Stil: Gehobene Lodge

Zimmer/Zelte: 67

Schließen
Eco-Friendly!
Lodge/Camp entdecken

Ngorongoro

Ngorongoro Serena Lodge

Kurzbeschreibung

Diese luxuriöse Lodge wurde aus landestypischem Gestein am nördlichen Kraterrand errichtet. Mit Efeu bewachsen fügt sie sich blendend in die Umgebung ein. Der Ausblick in den Krater ist aus jedem der Zimmer atemberaubend.

Highlights

Bewertung: 5 Karibu-Sterne

Lage: Ngorongoro

Stil: Luxuriöse Lodge

Zimmer/Zelte: 75

Schließen
Eco-Friendly!
Lodge/Camp entdecken

Serengeti

Serengeti Serena Lodge

Kurzbeschreibung

Diese luxuriöse Lodge, auf einem Hügel inmitten der Serengeti erbaut, besteht aus strohgedeckten Hütten in kleinen Gruppen, die ein hübsches "traditionelles" afrikanisches Dorf bilden.

Highlights

Bewertung: 4 Karibu-Sterne

Lage: Zentrale Serengeti 

Stil: Luxuriöse Lodge

Zimmer/Zelte: 66

Schließen
Ecofriendly!
Lodge/Camp entdecken

Sie wünschen eine persönliche Beratung? 
Gerne buchen wir für Sie auch die entsprechenden internationalen Flüge.
Kontaktieren Sie uns und wir erstellen Ihnen ein passendes Angebot.

KONTAKTANFRAGE       zurück zur Übersicht