The Highlands Camp

Luxuriöses Camp in individuellem Design

Informationen

Bewertung: 5 Karibu-Sterne

Lage: Ngorongoro Highlands

Stil: Luxuriöses Camp

Zimmer/Zelte: 7

Das sagen unsere Kunden

"Diese Kompaktheit des Kraters jederzeit in alle Richtungen überschaubar, dazu diese abertausenden Tiere soweit das Auge reicht. Eine unglaubliche Gemeinsamkeit, alle stehen gemeinsam auf den Wiesen, Zebra’s, Gnu’s, Wasserbüffel, Gazellen, dazwischen die Vogelbracht, die Elefanten, die vom Aussterben bedrohten schwarzen Nashörner, und die Löwen lassen sich die Sonne auf den Pelz brennen. Ich bin mir 100% sicher, dass hier muss ein Teil vom Paradies sein." - Lena & Jens

Bitte erzählen Sie uns in unserem Gästebuch von Ihrem Aufenthalt im "The Highland Camps" im Ngorongoro Reservat.
Vielen Dank,
das Karibu-Safaris Team 

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Stephanie Glas ist unsere Expertin für Reisen nach Tansania und Sansibar. Stephanie berät Sie gerne bei Ihrer Traumreise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-20
Reiseanfrage

Aktivitäten und Angebote des Camps (teils inklusive oder gegen Gebühr)   

  • Pirschfahrten in den Ngorongoro Krater
  • Olmoti Naturwanderungen
  • Empakaai Kraterwanderungen
  • Kulturelle Begegnungen mit dem Massai Volk

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Stephanie Glas ist unsere Expertin für Reisen nach Tansania und Sansibar. Stephanie berät Sie gerne bei Ihrer Traumreise.

Tel +49 (0) 8152-39 56 39-20
Reiseanfrage

Fantastische Aussichten

Das Camp

Das „The Highlands“ Camp, liegt am Hang des Olmoti Vulkans nördlich des Norongoro Kraters und ist die höchstgelegene Unterkunft innerhalb des Ngorongoro Reservates. So besticht es durch seine exklusive Lage und atemberaubende Weitsicht. Es hält die perfekte Balance aus einer authentischen Wildnis-Erfahrung und einem individuellen sowie luxuriösen Rückzugsort mit allem wünschenswerten Komfort. Das Hauptgebäude des Camps wurde um eine Feuerstelle herum erbaut, die der perfekte Ort ist, um nach einem erlebnisreichen Safari-Tag zu entspannen. 

Exklusiv & Luxuriös

Die Zelte

Das Camp besteht aus sieben luxuriösen, kuppelförmigen Zelt-Suiten, darunter ein Honeymoon- und ein Familienzelt. Allein deren exklusives Design ist ein Erlebnis. Durch die riesigen Erkerfenster kann man den Ausblick auf die endlose Weite schon aus dem komfortablen King-Size Bett heraus genießen. Wenn die Temperatur nachts abkühlt sorgt ein Holzofen für eine romantische Atmosphäre und angenehme Wärme. Die Zelte liegen in einem Abstand von 15 bis 20 Metern voneinander entfernt, um den Gästen ein Höchstmaß an Ruhe und Privatsphäre zu sichern. Jedes Zelt verfügt über ein en-suite Badezimmer mit Spültoiletten sowie Duschen und mithilfe eines Generators und Solarenergie wird das gesamte Camp mit Strom versorgt.  

Mehr als nur der Ngorongoro Krater

das gewisse Extra

Neben Erkundungspirschfahrten  hinab in den Ngorongoro Krater bietet das Camp noch weitere spannende Aktivitäten. Auch das umliegende Hochland eignet sich für Wildbeobachtungen, da hier Leoparden, Büffel und Elefanten beheimatet sind. Die beiden weniger bekannten Krater - Olmoti und Empakaai sind besonders für Wandersafaris abseits der touristisch stark erschlossenen Pfade interessant. Eine weitere besondere Erfahrung ist ein Besuch bei einem Massai Dorf. Hierbei können die Gäste die traditionelle Lebensweise und die einmalige Kultur dieses Volkes näher kennen lernen.  

"Diese Kompaktheit des Kraters jederzeit in alle Richtungen überschaubar, dazu diese abertausenden Tiere soweit das Auge reicht. Eine unglaubliche Gemeinsamkeit, alle stehen gemeinsam auf den Wiesen, Zebra’s, Gnu’s, Wasserbüffel, Gazellen, dazwischen die Vogelbracht, die Elefanten, die vom Aussterben bedrohten schwarzen Nashörner, und die Löwen lassen sich die Sonne auf den Pelz brennen. Ich bin mir 100% sicher, dass hier muss ein Teil vom Paradies sein."

- Lena & Jens

Wünschen Sie andere Unterkünfte? Wir beraten Sie gerne individuell. 

INDIVIDUELLE REISEANFRAGE       zurück zur Übersicht